Sven van der Maer

Singer / Songwriter

Soundtrack

Ich hatte 2012 das erste Mal Gelegenheit, eine Musik zu einem Film zu machen. Maren Novoa kam auf meine damalige Partnerin zu, und bat uns  zu ihrem Kinderfilm “ Die Klarstellerin “ einen Soundtrack zu erarbeiten. Maren hatte relativ klare Vorstellungen davon, was musikalisch passieren sollte und ein Großteil unserer Arbeit bestand darin, dieses „einfach“ nur einzuspielen. Wobei die kompletten Klavierpassagen von meiner Partnerin eingespielt wurden. In Marens Film wurde mittels Zeitreisen ein Rätsel gelöst, und viele Zeitreisen wurden durch die Verwendung alten Bildmaterials ermöglicht. In einigen Passagen tauchte ein Song auf der Rappenduda heißt und meine Aufgabe bestand nun darin, einen neuen Song zu machen, der aber erkennbar an das alte Material erinnnert. Hier könnt ihr jetzt ein Ergebnis dieser Arbeit anhören, den Rappenduda Dance. Da er im Abspann lief, hatte er vor allem die Aufgabe, die Kinobesucher mit einem guten Gefühl nach Hause zu schicken. Ich glaube, das wurde erreicht. Übrigens die Kinderstimme wurde von der 5 jährigen Charline gesungen. Auf Nachbearbeitungen habe ich dabei bewusst verzichtet, weil ich begeistert war, wie gut sie das schon hinbekam.